Logo

MENÜ

Feldenkrais    



Manfred Kruppa ist Diplom – Pädagoge, Kunsttherapeut und ausgebildeter Feldenkrais – Lehrer.


Er bringt die berufliche Erfahrung von 26 Jahren im Reha – Bereich für Psychosomatik mit. Er hat sich in klientenzentrierter und hypnotherapeutischer Gesprächsführung ausbilden lassen. Er bietet jetzt hauptsächlich Kurse für Kunsttherapie und Feldenkrais an.


Seiner Überzeugung nach ist die Verbesserung der persönlichen Situation abhängig von der Begeisterung und dem Wunsch nach Hilfe. Dieser Wunsch kann von außen unterstützen werden – die Verantwortung für das Tun dürfen wir beruhigt der einzelnen Person überlassen.


FELDENKRAIS erlernte er bei weltweit lizenzierten und qualifizierten AusbilderInnen und praktiziert die ständige Weiterbildung und den Kontakt zu internationalen KollegInnen. Er bietet freiberuflich Einzel und Gruppenstunden an. Fragen Sie nach einem Termin.


Das Gehirn entwickelt sich so, wie man es mit Begeisterung benutzt. - Gerald Hüther


Über den Stellenwert der Ausbildung und Praxis von FELDENKRAIS können Sie sich hier informieren

https://feldenkrais-method.org/de/

https://www.feldenkraiszentrum.de/Feldenkrais-Methode/Moshe-Feldenkrais/


Das persönliche Angebot von Manfred Kruppa finden Sie hier

Werkstatt für Gesundheit Region Rhein-Westerwald

www.lernen-durch-bewegung.de





Ab 5. Mai 2022 wieder in Präsenz,

DIE KURSTAGE MONTABAUR

 

Was bieten die KURSTAGE?


Es ist FELDENKRAIS – ein Programm der bewussten Bewegung ("Bewusstheit durch Bewegung")
das von dem Martial-Arts (Kampf-Kunst) Experten und Physiker Moshe Feldenkrais entwickelt und gelehrt wurde.


Kann das kurz beschrieben werden?

Ja und nein

Ja, es geht um die Verbesserung unserer mentalen und physischen Fähigkeiten, das Kennenlernen unserer somatischen Potenziale.

Nein, denn nicht die Worte führen zur Veränderung, sondern das Finden und Erleben der Bewegungsabläufe.

 

Ja, wir machen Bekanntschaft mit

·      dem bewussten Wahrnehmen,

·      dem Loben der kleinen Unterschiede,

·      der Differenzierung der Bewegung, es gibt kein richtig oder falsch

·      der Bedeutung der Unterschiede,

·      der Langsamkeit, die vor Schnelligkeit kommt,

·      dem Begrüßen von Fehlern und neuen Lernerfahrungen –

Aber

… nicht die Worte führen zur Veränderung, sondern die Bewegung.

 

Kursort

Gruppenraum des Hebammenhauses
Herzog-Adolf-Str. 2, Montabaur

Kurstag ist donnerstags (17:45h – 18:45h)

 

Die erste Teilnahme ist kostenfrei.

Geplant sind Termine bis zum 21.Juli (9 Abende).


Bitte kalkulieren Sie pro Abend Kurskosten in Höhe von €10,- ein. Bei Anmeldung en bloc berechne ich für 5 Termine €45,- . Fragen Sie bei Bedarf nach dem Sozialpreis.

 

Manfred Kruppa – Werkstatt für Gesundheit –Kunsttherapie / Feldenkrais

www.lernen-durch-bewegung.de - info@lernen-durch-bewegung.de

 

Am Weidchen 8 - 56271 Maroth               mobil: 0157 3542 1155               Festnetz: 02689 97 92 53

Impressum | Datenschutz